Vici fliegt

Nach dem "Spassbewerb", so nannten die Veranstalter in Klagenfurt Ihren Contest in Klagenfurt, war diesmal wieder ein offizieller Wettkampf am Programm. Das Team um Pavel Skovic zeigte eindrucksvoll, was sie sich unter einem 12 Euro Bewerb vorstellen. Ein zusätzlicher Boulderblock wurde extra für den Bewerb aufgebaut, in den Wänden waren nur die Griffe und Tritte die verwendet werden durften und jeder Schiedsrichter hat die Wertungen sofort Online eingetragen.

 



Unsere golden Girls, Laura und Vici, haben auch bei 3. Bewerb zugeschlagen und sichterten unserer Trainigsgruppe mit 2 Goldmedaillien den 2. Platz im Medailienspiegel. Johanne verfehlte mit dem 4. Platz knapp das Podest, Jakob erreichte in einer sehr starken Juniorengruppe den 5. Platz, Thomas hatte eine sehr große Gruppe und wurde guter 10. Gratulation an alle.

Familie Gasser musste leider absagen, da sie sich einen Virus eingefangen haben.

Boulder Nr. 1 der Juniorenklasse war der Eye Catcher schlechthin. [http://www.boulderhoelle.at/Klettern_Radovljica/RCC_2010?Mode=OpenDirect&Entry=DSC_3181.AVI Erklärung vom Jan, wie der Boulder funktioniert] Wer soetwas einmal probieren möchte, kann dies in der [http://www.kletterhalle-fuerstenfeld.at/ Kletterhalle Fürstenfeld] in der "Angeber Route" ausprobieren. Dort allerdings in 16m Höhe.

 

Ergebnis
Fotos

BYe

Harald