In Xining (China) wo Johanna mit 15 Jahren ihren ersten Weltcup-Sieg feierte und ein Jahr darauf als jüngste Weltmeisterin im Klettersport Geschichte schrieb, schließt sich der Kreis wieder. Sie nimmt somit weiterhin die Chance auf den Gesamtweltcupsieg war. Wir drücken ihr für die weiteren Starts in Korea und Japan ganz fest die Daumen.