Ganze 10 Stunden erhöhte Aufmerksamkeit, mit harten Klettereinheiten im Buolderraum und an den Vorstiegswänden. 14 Teilnehmer aus der ganzen Steiermark folgten der ausgezeichneten Präsentation und praktischen Demonstration vom Jugendnationaltrainer Ingo Filzwieser, der in verständlicher, höchst abwechslungsreicher und spannender Form sein Fachwissen übermittelte. Dabei ging es um ein gezieltes strukturiertes Nachwuchstraining im Wettklettersport in den diversen Vereinen des STWK. Geschafft und voll motiviert, mit der Absicht, dass in Zukunft mehr Austausch stattfindet, traten wir alle wieder die Heimreise an.