Nicht nur wegen des Wetters. Johanna zeigt zu Saisonbeginn wieder auf. Nach einer längeren Phase des Chillens von Mitte November bis Ender Feber und vier Wochen Aufbautraining, tankte Johanna in den Felswände von Oliana Energie und probierte nach 6 harten Klettertagen "fish eye". Eine  8c, 50m lange athletische Powerroute, die zum Schluss an Leisten alles abverlangt. Johanna schaffte sie bereits im 3. Versuch und wurde von zahlreichen Kletterern aus verschiedenen Nationen,  die ebenfalls Ostern dort verbrachten begeistert angefeuert. Man darf gespannt sein, was die heurige Saison bringt.

Foto by Heiko Willhelm