Leider sind wir nur mit einem sehr kleinen Mannschaft (Victoria und Phillip) und der Andrea als Mannschaftsführerin angereist. Wie man an der Nennliste festellen kann, ist die Bewerbsart Speed wohl nicht sehr beliebt, denn ausser den Kärtnern waren nur unsere beiden Kids am Start. Die
Kärntner wurden anscheinend durch die Cupwertung gelockt :=)

Phillip konnte sich im 2. Qualidurchgang leider nicht steigern und ist vom 3. Zwischenplatz leider auf den 6. Platz abgerutscht und hat somit das Finale verpasst. Die Victoria hat den Einzug in das 
Finale leicht geschafft und ist gegen die Yvonne um 0,18 Sekunden unterlegen und hat somit den 3 Rang belegt.

Rechtschreibfehler sind gewollt und dienen der Belustigung der Leser :=)

BYe Harald

Bewerbsergebnis
Fotogalerie