Bei strahlendem Sonnenschein fuhren wir, das Kletterteam, um 9:30 Uhr Richtung Kärnten. Nach einem kurzen Zwischenstopp in Lieboch – Johannes ist zugestiegen - ging es dann endlich nach Arnoldstein. Nach der Ankunft um 11:30 Uhr konnten wir schon die ersten Routen besichtigen. Nach der Registrierung und dem Vorklettern der Routen ging es dann auch schon los. Einige kamen weit, andere weniger weit - aber es war für uns noch alles drin. Gegen 14:30 wurden dann auch die zweiten Routen umgeschraubt und vorgeklettert. Für das Finale konnten sich schlussendlich leider nur Johannes, Nina und Victoria (alle Jugend B) qualifizieren. Im Finale der besten 6 verbesserte sich Johannes bei seinem ersten Finaleinzug! noch um einen Platz von Platz 6 auf Platz 5. Nina fixierte ihren 4. Platz und Victoria kam weiter als alle anderen und wurde in der Jugend B weiblich ERSTE! Niklas Pechmann wurde bei seinem ersten Wettbewerb guter 7. und verpasste nur um einen Platz das Finale, ebenfalls in der Gruppe der Kinder 1 wurde Luca G

asser bei seinem ersten Wettkampf neunter. Pechmann Elias wurde in der Gruppe Kinder 2 elfter. Wir gratulieren

den Neuen zu den guten Leistungen beim er

sten Wettkampf! In der Schülergruppe verpassten Andreas Sauseng und Philipp Veraszto mit den Plätzen 7 und 8

nur ganz knapp das Finale.

Der Wettkampf endete mit der tollen Siegerehrung bei der die 170 Anwesenden für super Stimmung sorgten um 19:30. Und jetzt sitzen wir zur Stärkung nach dem anstrengenden Tag bei unseren wohlverdienten Pizzen in unserer After-Arnoldstein-Wettkampf-Stammpizzeria… und haben diesen kurzen Bericht geschrieben…

Falls du auch mal zum Schnupperklettern kommen möchtest oder bei einigen Wettbewerben dich mit anderen Kletterern und Kletterinnen messen möchtest – mehr Infos gibt es bei Stefan (0650/7722674) oder Didi (0650/4199393)…

Die Kids vom Kletterteam Graz-ÖAV-CAC


Bewerbsergebnis
Fotogalerie